Montag, 13. November 2017

Die haben doch nicht alle Tassen im Schrank .....

Was soll das denn? Arbeitslosengeld oder Vorschuß an der Supermarktskasse? Haben die nichts anderes zu tun im Jobcenter? Dann müssen wir jetzt wohl immer lange anstehen um unsere Einkäufe zu bezahlen, weil jetzt laufend Vorschuß ausgezahlt werden muß. Nicht zu fassen! Der Staat entledigt sich immer mehr aller lästigen Sachen und wundert sich dann über den Mißbrauch. Wenn die Zeit haben, solche Beschlüsse zu fassen, dann wundere ich mich über Paradise-Papiere schon gar nicht mehr.
.

 Und dazu paßt dann der folgende Spruch:

"Die Zeiten ändern sich, aber wir müssen uns nicht mit ihnen ändern." 
 Rita Mae Brown *1944 US-amerikanische Schriftstellerin.

                                                                                                                                                                                


Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Das hatte ich auch gelesen und war einigermaßen verblüfft. Was man doch alles auslagern kann! Siehe Autobahnen etc.

Ich kann die einfach nicht mehr ernst nehmen. Sie müssen sich nicht wundern.

Und bis die endlich in die Pötte kommen - unglaublich.



Brigitte hat gesagt…

Hervorragender Satz dazu übrigens!