Dienstag, 5. Dezember 2017

Anstrengend ....

ist es den alten Laptop wieder ein bisschen in Gang zu bekommen, weil ja alles weg war und man eigentlich alles wieder neu installieren muss und dann mit Windows 8.1. weil er ja Windows 10 nicht nimmt. Das nervt und macht mich ganz fertig. Und ohne Laptop bin ich auch wie amputiert, bin schon ein bisschen abhängig von dem Teil. Und wenn das alles so einfach wäre. Die ganzen Farben allein neu einzustellen, bringt mich schon auf die Palme, weil ich immer nicht verstehe, welches Feld, die in dem Anzeigemodus nun meinen. Aber gut ist, dass ich wenigstens noch an die alten Daten rankomme. Und dann das mit den Kontoanmeldungen, das ist wirklich das Letzte. Da glaubt man, man ein Passwort gesetzt für eine Email-Adresse und dann kommt die Antwort, diese Email-Adresse hast Du schon und wenn Du dann das entsprechende Passwort raussuchst sagt er dir, nein er will kein altes sondern ein neues und wenn du dieses dann eingibst, dann muß das erst noch einmal mit einem Code bestätigt werden, die man dann aufs Smartphone gesendet bekommt. Und dann ist es wieder nicht die richtige Email usw. usf., es ist einfach zum Haareraufen. Ich frage mich dann immer wie das Leute hinbekommen sollen, die überhaupt kein technisches Verständnis haben. Aber was soll's? Der neue Laptop wurde heute gekauft und kommt in angeblich 48 Stunden und dann fängt alles wieder von vorne an. Der Händler an der Ecke ist nicht seriöser als andere und versuchte erst einmal  "Frau und Computer" total über's Ohr zu hauen und schon hatte er bei mir natürlich total verschi......5
Also bin ich zum Großhändler, aber die hatten auch nicht das vorrätig, was ich suchte, also wurde beim Hersteller direkt bestellt. Der soll nun in 2 Tagen kommen. Mal sehen, ob das klappt und wie es mir dann mit dem Einrichten geht. Bis dann Ihr Lieben, ich wünsche Euch eine schöne Adventszeit ohne Stress und Sorgen.

Kommentare:

Ina hat gesagt…

Toi Toi Toi, dass dieses verständlich Nervende bald ein Ende hat.

Liebe Grüße von Ina

kelly Doescher hat gesagt…

Moin Brigitte,
ich hab das Theater bereits zweimal erlebt und am meisten nervten mich die bereits vergebenen Passwörter, doch irgendwie passt es dann und läuft prima - bis zum nächsten Mal.
Es ohne Hilfe geschafft zu haben macht auch stolz und wehe dem *Fachverkäufer* mit den herablassenden Tönen, in den Anfängen wurde ich beim Einrichten am Telefon gefragt ob nicht jüngere Leute in der Nähe wären ;).
Nein - da müssen wir zwei nun allein durch, lautete meine Antwort.
Ich wünsche dir die nötige Ruhe und Durchhaltevermögen!
Einen Läppi hab ich verschenkt weil ich durch meine Ungeduld und Windows 10 verzweifelte, dann gab der Rechner auf und es gibt nur das neue Programm, also alles von vorn.
Einen feinen Nikolaus wünsche ich dir und es wird schon...
LG Kelly